Von Antipathie und Kartoffelsalat

Es gibt Menschen, die mögen mich nicht. Tatsache. Und nicht dramatisch. Denn, hey auch ich mag manche Menschen nicht. Sympathie für jemanden zu hegen (oder eben nicht) ist völlig legitim. In der Vergangenheit plagten mich dann häufig Selbstzweifel. „Was stimmt nicht mit mir?“ „Findet die Person mich komisch?“ „Bin ich komisch?“ „Warum bin ich komisch?“ […]

Weiterlesen

Warum wir offener über unsere Selbstzweifel sprechen sollten

Ich kenne kaum einen Menschen, den keine Selbstzweifel hegen. Leider kenne ich aber auch nur sehr wenige, die diese Zweifel offen kommunizeren. Ich finde das schade und denke mir immer wieder aufs neue, dass Instagram, Facebook und Co. mit ihrer augenscheinlich perfekten Selbstinszinierung einen großen Teil dazu beitragen, dass Selbstzweifel sich langsam aber sicher zu […]

Weiterlesen