Ein Dankespost zum Dankespost

nachstehend findet ihr einen Text, den ich vor knapp einer Woche auf die Facebook Seite der Deutschen Bahn geposted habe.

Ich wollte die Leute einfach nur wach rütteln, einfach mal Danke sagen, für die tolle Arbeit, die geleistet wurde. Und: das Erlebte selbst verarbeiten, indem ich es auf meiner Tastertur wieder auskotze, anstatt es nachts mit in meine Träume zunehmen.

Der Post erreichte über 3000 Likes und wurde über 400 mal geteilt.

Und ich sage schon wieder Danke. Danke für so viel positive Resonanz! ♥

 

Ein Dankeschön

Ich saß heute in dem RE5, Richtung Koblenz, der planmäßig um 14:32 Uhr aus dem Kölner Hauptbahnhof rollte.

Kurz danach kamen wir zum stehen. Personenschaden. Den Zug hatte jemand zum Anlass genommen sich das Leben zu nehmen.
Der Lockführer bremste so sanft, dass kein Passagier auf die Idee hätte kommen können, was grade eigentlich passiert war. Einige Minuten später meldete sich der Lokführer mit fester Stimme, teilte Personenschaden mit und das nun auf die Rettungskräfte gewartet wird und bat uns Ruhe zu bewahren.
Einige Zeit später sprachen uns Seelsorger an. Und schafften es sogar ein kurzes Lachen durch das Abteil zu jagen.
Als wir dann nach langer Zeit endlich wieder rollten, sprach der Lokführer zu uns und sagte, alle Passagiere, die eine Anschlussfahrkarte hätten und diesen Anschluss verpassen würden, sollten sich in Köln Süd bei ihm melden. Da stünde er am Bahnsteig für Fragen bereit.

Ich höre immer nur, wie sich die Menschen aufregen, wenn jemand „so blöd ist“ und „sich vor’n Zug wirft“. Das ist sicherlich nicht die feine englische Art. Aber, heute hat mir gezeigt, dass wir nicht die Opfer sind. Und wir uns nicht aufregen sollten.

Die wahren Helden sind nämlich vor allem der Lokführer, aber auch alle Rettungskräfte, Polizisten, Feuerwehrmänner und Seelsorger, die sehen mussten, wie es vor dem Zug aussieht. Während wir uns einfach tiefer in unsere Sitze senken lassen konnten.

Vielen Dank an euch Helden. Ein besonderen Dank an den Lokführer, der so solide und den Umständen entsprechend sehr ruhig reagiert hat. Viel Kraft und alles Gute!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s