Tag 11:

Wenn der Begriff „Faust“ fällt denkt ihr an Goethe?

Ist zwar auch richtig, aber in meinem Fall, ist „FAUST“ die Firmendatenbank der DW.

In der recherchierte ich heute, welche Jubiläen im nächsten Jahr anfallen würden. Dies trug ich dann in einem Worddokument zusammen.
Das alljährliche Sommerfest gehört nicht unbedingt dazu… aber die Eröffnung einer  ausländischen Redaktion sehr wohl.

Und ich stieg hinab in die Tiefe, ins historische Archiv. Regalmeter um Regelmeter voll mit Akten die darauf warteten, dass die gesetzliche Verjährungsfrist abläuft.

Manche landen danach im Papiercontainer, manche werden in die Datenbank aufgenommen und archiviert.

Und wer bis jetzt immer dachte in Archiven sei es staubig…. das kann ich bestätigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s